DEENFRIMP

Andrea Kurmann

Rea Andrea Kurmann ist Schauspielerin 

in Theater und Film und realisiert Projekte im Performancebereich.

Rea Kurmann ist Kultur-und Religionswissenschaftlerin, M.A. of Arts Humboldtuniversität Berlin und Theaterschaffende, B.A. of Arts international / Schauspieldiplom (ZHdK Zürich und HdK Bern - Friedl-Wald Stipendium)

Sprachen: deutsch, französisch, englisch, italienisch, Grundkenntnisse Spanisch/ Türkisch

Ihr besonderes Interessensfeld ist Erfahrungswissen und dessen Umsetzung.

Film

2016 " Wohnungssuche" HFF Potsdam

2015  "Grau", HFF Potsdam | Agnes (HR) | Oliver Kusio |kath. Filmverleih
2015"Goodbye - Auf Wiedersehen - Hosça kal", Sara (HR)  | Eddy Schwartz   Sofia, Istanbul, Berlin, Kopenhagen, Warschau
2014  "Reimlose Zeilen", HFF Potsdam                                      
2013
  Marions Wut | Premiere Max Ophüls Film Festival in Saarbrücken
2012  F. - Hff Potsdam  mehr... 
2007  Burger King | Werbung "Calgonit"
2004  Liebst du mich? | DF kleines Fernsehspiel | Katinka Feistl
2002  Fußfesselmörder | SAT 1
2001  Rosa Roth | ZDF |  Carlo Rula
2000  SOKO Leipzig | ZDF 

Theater 

2017  cellkörper | musikperformance | Berlin mit Louis Staiger (in Vorbereitung)

2017  ur_instinkt? | musikperformance | Berlin mit Louis Staiger
2016  Hurengespräche | Berlin| Regie: Peer Martigny
2013  Helena Marowa in „ Der Kammersänger“ von Frank Wedekind
2013  What & Happens | Happens in 10 beste Bücher seit Gutenberg - Show
2011  Solo-Show - Happens | Rotes Rathaus Berlin | Eröffnung Hospizwoche
2010  bis 2012 Deutschland für Anfänger  | What & Happens Show  mehr...
2009  Ein Totentanz | An der Urania Berlin | Regie: Rolf Hochhuth
2007  Penthesilea | Vagantenbühne Berlin | Regie: Gabriele Gysi
2001  Volkstheater Rostock | Engagement als Schauspielerin 
2000  Theater Aachen | Engagement als Schauspielerin 

Projekte

2015/17 Zelt - Heimat? a nomadic homeland | soziokulturelle Projektreihe
2014/16 DESintegradas | Kuringa e.V. | Theater of the Oppressed 
2013 What & Happens | die 10besten Bücher seit Gutenberg
2012 Olivinn & guests (DJ Ipek Ipekçioglu) deLIGHTed Festival Berlin, Regie
2011 Happens alive, Solo | Performance, Rotes Rathaus Berlin, Hospizwoche
2010 What & Happens | der rote Teppich | Rotes Rathaus Berlin                     2009 Europeans for peace | Seelenbretter | Israel/Polen/Deutschland| evz
Workshop und Performance im Zellengefängnis
2009 Geheime Orte  | Musiktheaterstück Neuköllner Oper/Rütlischule, Regie/Text Musik: Sinem Altan

PROJEKTE

2013   7 Jahre sofamobile GbR - sofamobile shows - künstlerische Leitung
2011   sounding neukölln - Projektleitung und künstlerische Mitarbeiterin von
           David Moss - lange Nacht der Oper Berlin - für die Neuköllner Oper
2010   century songs - Projektleitung mit Chor von 100 Leuten
           Muziktheater Transparant Belgien/Neuköllner Oper
2009   Konzept - Regie - Stückentwicklung "Geheime Orte" für die Neuköllner      
           Oper/ Rütlischule - Musik: Sinem Altan
2008   Kuratorin der Ausstellungen "Einsichten" und "LichtBlick" HDK
           Braunschweig und behinderten Künstlern aus Neuerkerode
           (Glasmalereien und Performances mit den Künstlern)
2008   4 Jahre künstlerische Leitung - Theater Endlich
2003   Zusammenarbeit mit Ursus & Nadeschkin und Tom Ryser für das Stück Solo